8 klassische Filme, die Martin Scorsese beeinflusst haben

Gangster, Western und rote Ballettschuhe

Neben den Freunden Francis Ford Coppola, Steven Spielberg und George Lucas hat Regisseur Martin Scorsese einige der berühmtesten Filme Hollywoods der letzten fünfzig Jahre gedreht.

Er hat das Leben auf den schmutzigen Straßen von Little Italy in Mean Streets gefangen, tauchte in die dunkle Psychose eines Möchtegern-Vigilanten mit Taxi Driver , entlarvte die animalische Gewalt des Mittelgewichts-Champions Jack La Motta in Raging Bull und zeichnete Aufstieg und Fall von Wiseguy Henry Hill in Goodfellas .

Viele von Scorseses Filmen haben unzählige Filmemacher aus seiner Generation und darüber hinaus beeinflusst. Aber welche Filme haben ihn als jungen Kinogänger beeinflusst? Hier sind einige klassische Filme, die Scorseses Inspiration waren.

01 von 08

"Der öffentliche Feind" - 1931

Warner Bros.

Scorsese wird seit seinem explosiven Krimi Mean Streets (1973) mit Gangsterfilmen in Verbindung gebracht, daher ist es kein Wunder, dass dieser William Wellman Klassiker ein früher Einfluss war. Mit James Cagney als skrupelloser Schwarzhändler Tom Powers, der Public Enemy - abgesehen von seiner offensichtlichen Fokus auf die kriminelle Unterwelt - lehrte Scorsese zuerst die Idee, Musik als Kontrapunkt zu verwenden, besonders in der letzten Szene, in der Cagney mit dem unbeschwerten "Forever Blowing" tot kommt Bubbles "spielt im Hintergrund. Scorsese ist bekannt dafür, diese Technik während seiner Karriere zu verwenden, vor allem mit der Klavier-Coda von "Layla" in Goodfellas , während das Publikum beobachtet, wie Gangster auf Befehl von Jimmy Conway ( Robert De Niro ) geschlagen wird.

02 von 08

"Bürger Kane" - 1941

Warner Bros.

Vielleicht wäre eine Liste einflussreicher Filme ohne Orson Welles 'bahnbrechende fiktionale Biopic nicht vollständig. Eine mutige und technisch brillante Untersuchung über den Aufstieg eines idealistischen Zeitungsverlags (Welles), der sich zu einem rücksichtslosen Geschäftsmann mit grandiosen politischen Ambitionen entwickelt, hat Citizen Kane unzähligen Filmemachern auf der ganzen Welt als Inspiration gegeben. Scorsese war begeistert von Welles 'revolutionärer Technik - Tief-Fokus-Fotografie, Aufnahmen mit niedrigen Winkeln, mehreren Blickwinkeln - und wurde sich zuerst bewusst, dass hinter der Kamera eine Vision war. Scorsese hat die gleiche visuelle Beherrschung mit seiner Verwendung von Slo-Motion in Taxi Driver (1976), der starken Schwarz-Weiß-Kinematografie in Raging Bull (1980) und seinen immer fließenden Kamerabewegungen in Goodfellas gezeigt .

03 von 08

"Duell in der Sonne" - 1946

MGM Heimunterhaltung

Als Kind litt Scorsese unter Asthma und war oft im Haus eingesperrt, während seine Freunde draußen spielten. Um Unterhaltung für ihren Sohn zu finden, brachten ihn seine Eltern regelmäßig ins Kino und dieser rassige Western von Regisseur King Vidor machte einen frühen Eindruck. Darsteller Jennifer Jones als ein Halbeingeborenes amerikanisches Mädchen, das gegangen ist, um mit ihren Anglo Verwandten und Gregory Peck als ein böser Ne'er-tun-Brunnen zu leben, der für sie verliebt ist, war Duell in der Sonne voll von drastischen Bildern, alptraumhafter Musik und nervöser Sexualität Das fürchtete die junge Scorsese. Suchen Sie nicht weiter als Taxi Driver , Raging Bull und Shutter Island für die gleichen Elemente.

04 von 08

"Die roten Schuhe" - 1948

Sonar Unterhaltung

Von allen Filmen, die Scorsese beeinflusst haben, waren es Michael Powell und Emeric Pressburger, das elegante Musical The Red Shoes , das den größten Einfluss hatte. Einer der erfolgreichsten britischen Filme in den Vereinigten Staaten, der Film konzentrierte sich auf eine verarmte junge Ballerina (Moira Shearer), die eine Zweitbesetzung mit einer berühmten Tanztruppe wird, nur um neue Höhen zu erreichen, wenn sie ein Paar magische rote Schuhe anzieht. Die lyrische Choreografie des Films, die lebhaften Farben und die nahtlose Bewegung lehrten den jungen Scorsese, wie man Bilder und Bewegung durch den Schnittprozess zusammenfügt, ein Einfluss, der in zahlreichen Szenen aus Goodfellas und Casino offensichtlich war.

05 von 08

"Geschichten von Hoffman" - 1951

Öffentliche Medien, Inc.

Ein weiterer eleganter britischer Film hatte einen großen Einfluss auf Scorsese, Tales of Hoffman war eine musikalische Opernphantasie der britischen Regisseure Michael Powell und Emeric Pressburger. Wie bei The Red Shoes ist der Film eine einfache Geschichte, die durch ihre atemberaubend fotografierten Ballettsequenzen in große Höhen getragen wird. Tatsächlich war es der weltlose Schwertkampf des Films auf einem Gondoliere, der als Vorlage für Scorseses berühmte Szene in Goodfellas diente , wo Robert De Niro an der Bar raucht und entscheidet, wen er töten wird, während Creams "Sunshine of Your Love" spielt darüber.

06 von 08

"Land der Pharaonen" - 1955

Warner Bros.

Obwohl er zugab, dass dieses historische Epos nicht der großartigste Film aller Zeiten war, sah Scorsese Howard Hawks ' Land der Pharaonen genau zum richtigen Zeitpunkt im Leben. Zu dieser Zeit war Scorsese besessen vom antiken Rom und begann gerade als Filmemacher mit Filmen mit einer 8-mm-Kamera. Sein Ehrgeiz war zu diesem Zeitpunkt so groß wie nie zuvor, denn er hatte ein eigenes römisches Epos in die Geschichte integriert. Während er keinen Film über das alte Rom als Profi gedreht hat, hat Scorsese mehrere großangelegte Epen wie Kundun , Gangs of New York und The Aviator geleitet .

07 von 08

"Am Ufer" - 1956

Sony Bilder

Mit Marlon Brando in einer seiner kultigsten Performances hat Elia Kazans " On the Waterfront" Scorseses stilistische Herangehensweise an das Filmemachen nicht beeinflusst, aber er hat eine Menge über Schauspielerei gelernt. Tatsächlich hat Scorsese Kazans Arbeit als seine Schauspielschule bezeichnet und dieses klassische Drama diente als Fortgeschrittenenkurs. Scorsese hat seinen Anteil an Oscar-prämierten Auftritten von Schauspielern wie Ellen Burstyn in Alice lebt nicht hier , Robert De Niro in Raging Bull , Paul Newman in der Farbe des Geldes und Cate Blanchett in The Aviator gezogen .

08 von 08

"Die Sucher" - 1956

Warner Bros.

John Fords klassischer Western mit John Wayne als hasserfüllter Bürgerkriegsveteran, der nach seiner Nichte (Natalie Wood) sucht, nachdem seine Familie von einer Bande von Comanchen ermordet wurde, machte Scorsese zum ersten Mal bewusst, dass der Job eines Regisseurs Ideen in Bilder übersetzt . Von den trostlosen Weitschüssen von Utahs Monument Valley bis hin zu den Nahaufnahmen eines wütenden Wayne, der sich an jeder Ecke rächen will, hat The Searchers die Bilder von Scorseses visuell eindrucksvollsten Arbeiten wie Taxi Driver , Die letzte Versuchung Christi , Casino und Shutter beeinflusst Insel .