Beginne mit dem Reiten von ATVs

Ein ATV zu fahren ist eine großartige Erfahrung, die von der ganzen Familie genossen werden kann . Es ist aufregend und es lehrt Respekt auf vielen Ebenen, einschließlich für die Umwelt, Lebensraum und sogar Respekt für andere. Das Lernen eines ATVs kann Spaß machen und dich sicherer machen.

Dieser Leitfaden wird Ihnen dabei helfen, Ihr ATV-Fahren zu erlernen und Ihnen zu helfen, in Sicherheit zu bleiben, indem er Ihnen einige Grundlagen über die richtige Ausrüstung, das Training, die Grundlagen zur Steuerung eines ATV und andere Aspekte vermittelt wird Ihnen das Selbstvertrauen geben, das Sie brauchen, um eine großartige, sichere Erfahrung zu haben, während Sie lernen, ein ATV zu fahren.

Die Ausrüstung holen

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen, ist , sich für diesen Anlass anzuziehen, unabhängig davon, welche Art von ATV Sie kaufen, wo Sie fahren wollen oder welche Art von Reiten Sie vorhaben. Zumindest ist ein Helm der erste (und beste) Schutz vor Verletzungen im Falle eines Unfalls.

Andere Standard-Sicherheitsausrüstung umfasst Handschuhe, Stiefel, die über den Knöchel reichen, langärmeliges Hemd, lange Hosen, Schutzbrillen und einen Brustschutz.

Ein ATV wählen

Sie müssen zuerst entscheiden, welche Art von Reiten Sie tun werden, und das wird Ihnen sagen, welche Art von ATV zu bekommen .

Für reines Freizeitfahren wäre ein Sportviereck eine gute Wette. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie von Zeit zu Zeit etwas arbeiten müssen, sollten Sie ein Utility-ATV in Betracht ziehen.

Wenn Sie für die Kinder zum Fahren kaufen, dann müssen Sie auf jeden Fall Jugend- ATVs oder vielleicht eine Seite an Seite (SxS) betrachten, wenn Sie planen, die Kinder oder andere Passagiere auf dem gleichen ATV zu nehmen.

Holen Sie sich ATV-Training

Sobald Sie das richtige ATV für die Art von Reiten bekommen haben, die Sie tun werden und die richtige Ausrüstung bekommen, ist es Zeit, darüber nachzudenken, wie man fährt, und wie man es sicher macht .

Jeder kann auf ein ATV springen und es zum Laufen bringen. Das ist der einfache Teil. Es wird nicht wie ein Motorrad umfallen, wenn Sie versuchen auszuziehen.

Das Problem ist, wenn Sie in der Mitte eines Zuges schnell abbiegen, anhalten oder anhalten müssen. Weißt du, wie es reagieren wird? Weißt du, wie viel Einfluss deine Körperposition auf ein Quad hat? Finden Sie heraus, indem Sie einen Kurs nehmen.

Das ATV Safety Institute bietet Kurse im ganzen Land an, damit Sie sich ausbilden lassen können.

Deine ersten Stunden auf einem ATV

Wenn Sie neu in ATVs fahren, sollten Sie langsam und einfach anfangen, bis Sie sich daran gewöhnen. Die Kontrollen sind normalerweise von Modell zu Modell sehr ähnlich, mit einem Daumengas auf der rechten Lenkstange und einer Handbremse, die normalerweise die vorderen Bremsen aktiviert. Einige haben einen Drehregler wie ein Motorrad.

Der linke Lenker hat normalerweise die Kupplung, falls vorhanden. Die hinteren Bremsen werden mit dem rechten Fuß betätigt und mit dem linken Fuß verschoben.

Nachdem Sie sich mit dem ATV vertraut gemacht haben; Wo die Steuerelemente sind, wie man alles auf natürliche Weise betreibt (ohne darüber nachzudenken, was was macht), wie man sicher mit seinem Körpergewicht umgeht, dann kann man anfangen, sich ein wenig nach dem anderen zu öffnen.

Als neuer Fahrer müssen Sie sich voll auf das konzentrieren, was Sie tun und wohin Sie gehen. Übersteuern Sie nicht Ihre Sichtlinie oder Ihre Bremsen. Übe das Starten, Stoppen und Drehen, bis es zur zweiten Natur geworden ist.

Es gibt nichts, was Ihre Fahrleistung wie die Sitzzeit erhöht.

Es auf die nächste Stufe bringen: Rennen!

Wenn Sie das Gefühl haben, von ATVs zu fahren, können Sie es vielleicht nicht kratzen, bis Sie mindestens auf Amateurniveau gestartet sind. Aber bevor du das tust, lass mich dich etwas fragen ... Bist du sicher? Diese Art von Rennen, die für die Zuschauer sehr aufregend ist, kann sehr schmerzhaft und teuer sein.

Bevor Sie sich zum Rennen verpflichten, sollten Sie mit einigen Leuten sprechen, die Rennen fahren. Vor allem diejenigen, die Quads fahren (oder haben). Es ist ein bisschen eine andere Sportart als die meisten anderen Arten von Rennen, weil die Quads offen, mit Rädern, schwer sind und eine schlechte Angewohnheit haben, nach einem ungeplanten Abgang auf dem Fahrer zu landen.

Wenn du immer noch davon überzeugt bist, dass du nachts nicht schlafen wirst, bis du deinen Quad in legalem Wettbewerb um eine Strecke geworfen hast, dann hol dir die ATV-Sicherheitsausrüstung, denn nun, du wirst zusammenbrechen.

Dann schauen Sie sich einige der rennfertigen Quads wie das Yamaha Raptor 125 ATV von 2011 an und gehen Sie auf die Strecke.

ATV-Registrierung und Landnutzungsgenehmigungen

Nicht alle Staaten erfordern Registrierung oder Lizenzierung, aber einige tun. Andere benötigen möglicherweise nur eine Landnutzungsgenehmigung oder eine andere Art von Landpass.

Als ATVer liegt es an Ihnen, die Regeln und Vorschriften des Gebietes zu kennen, in dem Sie fahren werden. Wenn Sie sich in einem bestimmten Gebiet unsicher sind, können Sie sich an das Bureau of Land Management (BLM) wenden Reiten in bestimmten Bereichen.