Die Vorteile eines Post-Graduate-Jahres

Warum ein weiteres Jahr in der High School verbringen?

Wussten Sie, dass sich jedes Jahr mehrere Abiturienten für ein weiteres Schuljahr entscheiden? Eine private High School, um genau zu sein, und die Einschreibung in ein Programm als Post-Graduate-Jahr oder PG-Jahr bekannt.

Über 150 Schulen weltweit bieten Postgraduiertenprogramme an. Zulassungsstandards variieren ebenso wie die Ziele der postgradualen Programme selbst. Es macht wahrscheinlich einen gewissen Sinn, dass ein Student für das postgraduale Jahr an seiner alten Schule bleibt.

Wenn er eine andere Schule besuchen möchte, könnte er den Aufnahmeprozess als ebenso einschüchternd empfinden wie die Bewerbung als Student im ersten Studienjahr. Auf der anderen Seite wird die Zulassung zu einem Postgraduiertenjahr an seiner alten Schule nur eine Formalität sein. Postgraduierte Jahre sind besonders nützlich für Jungen, die ein zusätzliches Jahr brauchen, um zu reifen, bevor sie weiterziehen. Das postgraduale Jahr gibt jungen Männern das gewisse Extravertrauen, das ihnen am Ende der 12. Klasse fehlt.

Erfahren Sie mehr über ein PG oder Postgraduiertenjahr und warum es eine beliebte Option für viele Studenten ist.

Persönliches Wachstum / Reife

Ein Post-Graduate-Jahr gibt den Schülern etwas mehr Zeit, um akademische Fähigkeiten zu stärken, an Sport teilzunehmen und sich auf die Zulassungsprüfung vorzubereiten. Für viele Studenten gibt es ihnen auch etwas mehr Zeit zum Reifen. Nicht jeder Student ist bereit für den unabhängigen Lebensstil am College, noch sind sie immer bereit, zum ersten Mal alleine zu leben.

Ein Post-Graduate-Jahr in einem Internat gibt den Studenten die Möglichkeit, sich an einen unabhängigen Lebensstil in einer unterstützenden und pflegenden Umgebung zu gewöhnen. Es kann ein großes Sprungbrett sein, um einen Studenten auf das College vorzubereiten.

Verbessern Sie die Chancen der Hochschulzulassung

Viele Studenten entscheiden sich für ein Postgraduiertenjahr, um ihre Chancen auf eine Zulassung an einer bestimmten Hochschule zu verbessern.

College-Aufnahmen können hart umkämpft sein. Wenn ein Student sein Herz darauf hat, in ein bestimmtes College einzusteigen, könnte er in der Tat besser dran sein, ein Jahr in der Hoffnung zu warten, dass seine Bewerbung günstiger aufgenommen wird. Die meisten Privatschulen bieten erfahrene College-Berater an, die beim Aufnahmeverfahren helfen und den Studenten helfen, einen persönlichen Weg zur Exzellenz zu finden.

Perfekte athletische Fähigkeiten

Andere Studenten wollen ein Jahr dauern, bevor sie zum College gehen, um ihre athletischen Fähigkeiten zu perfektionieren. Von einer Chance auf ein Top-Team zu spielen und von College-Sport-Recruitern auf Krafttraining und Agilität Vorbereitung bemerkt werden, kann ein Post-Graduate-Jahr wirklich Studenten ein Bein auf ihre Konkurrenz geben, und einen Studenten von Scouts bemerkt, die sie in bekommen können Top-Schulen. Und viele Eliteathleten verdienen College-Stipendien, und ein Post-Graduate-Jahr kann einen Studenten zu einem begehrenswerteren Kandidaten machen.

Schulen, die ein PG-Jahr anbieten

Es gibt nur eine Schule, die ausschließlich ein PG-Programm anbietet. Das ist Bridgton Akademie in North Bridgton, Maine. Alle anderen Schulen auf der Liste unten bieten ihr PG-Jahr als eine Art der 13. Klasse, wenn Sie so wollen.

Hier sind einige Schulen, die PG-Programme anbieten:

Mehr Ressourcen

Artikel herausgegeben von Stacy Jagodowski