Kontrollierte Variablendefinition (Kontrolle in einem Experiment)

Was ist eine kontrollierte Variable in einem Experiment?

Eine kontrollierte Variable ist eine, die der Forscher während eines Experiments konstant hält (steuert). Es wird auch als konstante Variable oder einfach als "Kontrolle" bezeichnet. Die Kontrollvariable ist nicht Teil eines Experiments (nicht die unabhängige oder abhängige Variable), aber sie ist wichtig, weil sie sich auf die Ergebnisse auswirken kann. Es ist nicht dasselbe wie eine Kontrollgruppe .

Jedes gegebene Experiment hat zahlreiche Steuervariablen.

Es ist wichtig, dass ein Wissenschaftler versucht, alle Variablen mit Ausnahme der unabhängigen Variablen konstant zu halten. Wenn sich eine Steuervariable während eines Experiments ändert, kann dies die Korrelation zwischen der abhängigen und der unabhängigen Variablen ungültig machen. Wenn möglich, sollten Kontrollvariablen identifiziert, gemessen und aufgezeichnet werden.

Beispiele für kontrollierte Variablen

Die Temperatur ist eine häufige Art von kontrollierter Variable . Wenn eine Temperatur während eines Experiments konstant gehalten wird, wird sie gesteuert.

Andere Beispiele für kontrollierte Variablen könnten die Lichtmenge sein, wobei immer die gleiche Art von Glas, konstante Feuchtigkeit oder die Dauer eines Experiments verwendet wird.

Häufige Fehlbuchstabierung: Kontrollierte Variable

Bedeutung der Kontrollvariablen

Obwohl Kontrollvariablen möglicherweise nicht gemessen werden (obwohl sie oft aufgezeichnet werden), können sie eine signifikante Auswirkung auf das Ergebnis eines Experiments haben. Mangelnde Kenntnis der Kontrollvariablen kann zu fehlerhaften Ergebnissen oder sogenannten "Störvariablen" führen.

Das Bemerken von Kontrollvariablen macht es einfacher, ein Experiment zu reproduzieren und die Beziehung zwischen den unabhängigen und abhängigen Variablen herzustellen.

Angenommen, Sie versuchen festzustellen, ob ein bestimmter Dünger das Pflanzenwachstum beeinflusst. Die unabhängige Variable ist die Anwesenheit oder Abwesenheit des Düngemittels, während die abhängige Variable die Höhe der Pflanze oder die Wachstumsrate ist.

Wenn Sie die Lichtmenge nicht kontrollieren (z. B. wenn Sie einen Teil des Experiments im Sommer und einen Teil im Winter durchführen), können Sie Ihre Ergebnisse verfälschen.

Erfahren Sie mehr

Was ist eine Variable?
Was ist ein kontrolliertes Experiment?