Was ist NFPA 704 oder der Feuer Diamant?

Was ist NFPA 704 oder der Feuer Diamant?

Wahrscheinlich haben Sie NFPA 704 oder den Feuerdiamanten auf chemischen Behältern gesehen. Die National Fire Protection Association (NFPA) in den Vereinigten Staaten verwendet einen Standard mit der Bezeichnung NFPA 704 als Gefahrzettel für Chemikalien . NFPA 704 wird manchmal als "Feuerdiamant" bezeichnet, da das rautenförmige Zeichen auf die Entflammbarkeit eines Stoffes hinweist und auch wesentliche Informationen darüber vermittelt, wie Notfallteams mit einem Material umgehen sollten, wenn es zu Verschütten, Feuer oder anderen Unfällen kommt.

Den Feuerdiamanten verstehen

Es gibt vier farbige Abschnitte auf dem Diamanten. Jeder Abschnitt ist mit einer Zahl zwischen 0 und 4 gekennzeichnet, um die Gefahrenstufe anzuzeigen. Auf dieser Skala bedeutet 0 "keine Gefahr", 4 bedeutet "schwere Gefahr". Der rote Bereich zeigt die Entflammbarkeit an . Der blaue Abschnitt weist auf ein Gesundheitsrisiko hin. Gelb zeigt Reaktivität oder Explosivität an. Der Abschnitt Weiß wird verwendet, um besondere Gefahren zu beschreiben.

Mehr Sicherheitszeichen Hilfe

Druckbare Lab Sicherheitszeichen
Chemische Lagerungsfarbcodierung

Gefahrensymbole auf NFPA 704

Symbol und Nummer Bedeutung Beispiel
Blau - 0 Stellt keine Gefahr für die Gesundheit dar. Keine Vorkehrungen sind notwendig. Wasser
Blau - 1 Exposition kann zu Reizungen und leichten Restverletzungen führen. Aceton
Blau - 2 Eine intensive oder fortgesetzte nicht chronische Exposition kann zu einer Entmündigung oder einer bleibenden Verletzung führen. Ethylether
Blau - 3 Kurzzeitige Exposition kann zu schweren vorübergehenden oder mittelschweren Verletzungen führen. Chlorgas
Blau - 4 Sehr kurze Exposition kann Tod oder größere Restverletzung verursachen. Sarin , Kohlenmonoxid
Rot - 0 Wird nicht brennen. Kohlendioxid
Rot - 1 Muss erhitzt werden, um zu zünden. Flammpunkt überschreitet 90 ° C oder 200 ° F Mineralöl
Rot 2 Moderate Hitze oder relativ hohe Umgebungstemperatur ist für die Zündung erforderlich. Flammpunkt zwischen 38 ° C oder 100 ° F und 93 ° C oder 200 ° F Dieselkraftstoff
Rot - 3 Flüssigkeiten oder Feststoffe, die bei den meisten Umgebungstemperaturen leicht entzünden. Flüssigkeiten haben einen Flammpunkt unter 23 ° C (73 ° F) und einen Siedepunkt bei oder über 38 ° C (100 ° F) oder einen Flammpunkt zwischen 23 ° C (73 ° F) und 38 ° C (100 ° F) Benzin
Rot - 4 Schnell oder vollständig verdampft bei normaler Temperatur und Druck oder leicht in Luft dispergiert und leicht verbrennt. Flammpunkt unter 23 ° C (73 ° F) Wasserstoff , Propan
Gelb - 0 Normalerweise stabil, auch wenn sie Feuer ausgesetzt sind; nicht reaktiv mit Wasser. Helium
Gelb - 1 Normalerweise stabil, kann jedoch bei erhöhter Temperatur und erhöhtem Druck instabil werden. Propen
Gelb - 2 Wechselt heftig bei erhöhter Temperatur und erhöhtem Druck oder reagiert heftig mit Wasser oder bildet mit Wasser explosive Gemische. Natrium, Phosphor
Gelb - 3 Kann unter Einwirkung eines starken Initiators explodieren oder explosiv zerfallen oder mit Wasser explosiv reagieren oder unter schwerem Schock detonieren. Ammoniumnitrat, Chlortrifluorid
Gelb - 4 Wird bei normaler Temperatur und normalem Druck leicht explosiv zersetzt oder detoniert. TNT, Nitroglycerin
Weiß - OX Oxidationsmittel Wasserstoffperoxid, Ammoniumnitrat
Weiß - W Reagiert mit Wasser auf gefährliche oder ungewöhnliche Weise. Schwefelsäure, Natrium
Weiß - SA einfaches erstickendes Gas Nur: Stickstoff, Helium, Neon, Argon, Krypton, Xenon