Wie man deine Hochschulprofessoren kennen lernt

Lassen Sie sich nicht von jemandem einschüchtern, der einmal ein Student wie Sie war

Sie werden vielleicht von Ihren Professoren völlig eingeschüchtert sein, oder Sie sind vielleicht begierig darauf, sie zu treffen, wissen aber nicht, was Sie als erstes tun sollen. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass die meisten Professoren Professoren sind, weil sie gerne unterrichten und mit College-Studenten interagieren. Zu wissen, wie Sie Ihre College-Professoren kennen lernen, ist vielleicht gerade eine der lohnendsten Fähigkeiten, die Sie während Ihrer Zeit in der Schule lernen.

Gehe jeden Tag zur Klasse

Viele Schüler unterschätzen die Bedeutung davon.

In einem 500-köpfigen Hörsaal bemerkt Ihr Professor vielleicht gar nicht, wenn Sie nicht da sind. Aber wenn du es bist, wird dein Gesicht vertraut werden, wenn du dich ein bisschen bemerkbar machen kannst.

Schalten Sie Ihre Aufträge rechtzeitig ein

Du willst nicht, dass dein Professor dich bemerkt, weil du immer nach Erweiterungen fragst und die Dinge spät dran hast. Es stimmt, er oder sie werden dich kennenlernen, aber wahrscheinlich nicht so, wie du es willst.

Stellen Sie Fragen und nehmen Sie an der Diskussion teil

Dies kann eine einfache Möglichkeit sein, dass Ihr Professor Ihre Stimme, Ihr Gesicht und Ihren Namen kennen lernt. Stellen Sie natürlich nur Fragen, wenn Sie eine berechtigte Frage haben (im Gegensatz zu Fragen nur um der Frage willen) und wenn Sie etwas zu sagen haben. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Sie einer Klasse viel hinzufügen können und dies zu Ihrem Vorteil nutzen können.

Geh zu den Öffnungszeiten deines Professors

Schauen Sie vorbei und bitten Sie um Hilfe bei Ihren Hausaufgaben. Schauen Sie vorbei und fragen Sie nach Ihrer Forschungsarbeit.

Schauen Sie vorbei und fragen Sie die Meinung Ihres Professors über einige seiner Forschungsarbeiten oder über das Buch, über das sie geschrieben hat. Kommen Sie vorbei, um ihn oder sie zu Ihrem Poetry Slam nächste Woche einzuladen. Während Sie zunächst denken, es gibt nichts, mit dem Sie mit einem Professor sprechen könnten, gibt es in der Tat viele Dinge, die Sie mit Ihren Professoren besprechen können .

Und eine Eins-zu-eins-Konversation ist vielleicht der beste Weg, um eine Verbindung aufzubauen!

Sehen Sie Ihren Professor sprechen

Gehen Sie zu einer Veranstaltung, bei der Ihr Professor spricht, oder zu einem Treffen für einen Club oder eine Organisation, zu der Ihr Professor rät. Ihr Professor ist höchstwahrscheinlich an Dingen auf dem Campus beteiligt, nicht nur an Ihrer Klasse. Geh, höre ihn oder ihren Vortrag und bleibe danach, um eine Frage zu stellen oder ihnen für die Rede zu danken.

Bitten Sie darum, sich auf einen anderen Kurs Ihres Professors zu setzen

Wenn Sie versuchen, Ihren Professor kennenzulernen - für eine Forschungsmöglichkeit , für einen Rat oder einfach nur, weil er oder sie wirklich mitreißend wirkt - sind Sie wahrscheinlich an ähnlichen Dingen interessiert. Wenn Sie andere Klassen unterrichten, die Sie vielleicht besuchen möchten, fragen Sie Ihren Professor, ob Sie in diesem Semester auf einer von ihnen sitzen können. Es wird Ihr Interesse an dem Bereich anzeigen; Darüber hinaus wird es zweifellos zu einem Gespräch darüber führen, warum Sie sich für den Kurs interessieren, welche akademischen Ziele Sie in der Schule haben und was Sie an dem Thema interessiert hat.